WEINE UND GEBIETE

CAMPOREALE, UNSER LAND

Camporeale ist ein kleines Städtchen mit ca. 3.770 Einwohnern in der Nähe von Palermo, gelegen im Tal von Mazara. 440m über dem Meeresspiegel befindet es sich gut geschützt vor dem Nordwind an den Hängen des Cozzo di Cipolla, des Cresta di S. Cosimo und des Spezzapignatte (610m). Der Blick auf die Ebene der Mandrianuova, die Hügel, Berge und die grünen Täler gestaltet sich malerisch schön.
Zwischen den beiden Provinzen Palermo und Trapani gelegen, ist es seit 1954 Teil des Regierungsbezirks Palermo, von welchen es den 181. Teil der Fläche ausmacht.
Bis zur Hauptstadt sind es 45km, bis zum Meer nur 20km. Der Fluss Belice, der der Talebene ihren Namen gab, fließt durch das Gebiet. Der antike Name des Städtchens war Macellaro. Es gehörte den Jesuiten, welche es zu einem produktiven und effizienten Anwesen machten. Die Anfänge von Camporeale lassen sich auf diesen Zeitpunkt datieren.


UNSERE WEINE

UTRU   MUCINO   NERO D'AVOLA   INZOLIA

truvatura    MUCINO   ROSATO VI GUARDALOMU cabernet

Wir freuen uns, Ihnen unsere roten und weißen Weine zu präsentieren, welche in sich den einzigartigen Charakter der in Einklang mit der Natur kultivierten Weingärten, von denen sie kommen, und das “terroir”, welches die Tradition mit der Geschichte sizilianischer Weinbauern verbindet, vereinen.